Die beliebtesten Weihnachtslieder beim Autofahren

feedback@motor1.com (Roland Hildebrandt)
Die beliebtesten Weihnachtslieder beim Autofahren

Auch hier ist "Last Christmas" unvermeidlich ...

Während es die einen kaum erwarten können, bis bei den Radiosendern endlich wieder die Weihnachtsklassiker rauf und runter gespielt werden, schlägt so manch einer bei dem Gedanken an „Last Christmas“ die Hände vor dem Gesicht zusammen. So wirklich kann man den weihnachtlichen Ohrwürmern jedoch kaum entgehen. Deswegen wollte der Online-Automarkt Autoscout24 von deutschen Autohaltern wissen, bei welchen Weihnachtsliedern sie in VW Golf, BMW 3er und Co. die Lautstärke mit Wonne lauter drehen und welche Hits sie nicht mehr hören können. Immerhin: Knapp ein Fünftel findet keinen Gefallen an bekannten Weihnachtsliedern. 

Weihnachtsgeschenke gesucht?

Es existiert bereits eine Vielzahl an Cover-Versionen, doch das Original stammt von 1984: „Last Christmas“ von Wham. Auch in der Umfrage liegt „Last Christmas“ mit 47 Prozent mit großem Abstand auf Platz eins. Insbesondere Frauen haben beim Autofahren mit 57 Prozent ein Ohr für „Last Christmas“ – bei den Männern stößt der Langzeitfavorit mit nur 38 Prozent Beliebtheit eher auf taube Ohren.           

Auf den Plätzen zwei bis vier reihen sich hinter „Last Christmas“, „Driving Home for Christmas“ (Chris Rea) mit 33 Prozent, sowie „Feliz Navidad“ (Jose Feliciano) mit 31 Prozent ein - dicht gefolgt von „All I want for Christmas is you“ mit 28 Prozent von der selbsterklärten Königin der Weihnachtszeit, Mariah Carey. Auch die älteren Hits kommen während der Weihnachtszeit nicht außer Mode: So folgen „Jingle Bell Rock“, „Rudolph, the Red Nosed Reindeer“, „Let it snow“ und „White Christmas“ auf den Plätzen vier bis acht.

Auf Platz neun reiht sich der erste deutsche Klassiker mit Rolf Zuckowskis „In der Weihnachtsbäckerei“ ein. Auch hier überwiegen mit 28 Prozent im Gegensatz zu 17 Prozent eindeutig die weiblichen Fans. Denkbar ist aber in diesem Fall, dass Zuckowski oft mit Kindern an Bord abgespielt wird. Eine höhere Beliebtheit bei männlichen Autohaltern hat das wohl bekannteste deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“. Allerdings gehört das traditionsreiche Weihnachtslied mit lediglich 13 Prozent Popularität im Durchschnitt beider Geschlechter nicht zu den großen Weihnachtsfavoriten unter deutschen Autohaltern. „O Tannenbaum“ und „Santa Baby“ schließen mit 12 und 11 Prozent die Rangliste auf den letzten Plätzen ab. 

Quelle: www.autoscout24.de / Innofact; Basis: repräsentative Stichprobe von 1.003 Autohaltern zwischen 18 und 65 Jahren; Befragungszeitraum: 12. bis 13. November 2019