Ben Affleck und Matt Damon: Nike-Film

·Lesedauer: 1 Min.
Ben Affleck und Matt Damon credit:Bang Showbiz
Ben Affleck und Matt Damon credit:Bang Showbiz

Ben Affleck und Matt Damon produzieren einen Film über die Sportmarke Nike.

Die beiden Hollywoodstars sollen offenbar ein Projekt zusammen mit den ‚Amazon Studios‘ planen, das die Geschichte des Sportartikelherstellers näher beleuchtet. Dabei wird vor allen Dingen die Jagd auf eine Zusammenarbeit mit Basketball-Star Michael Jordan eine Rolle im Film spielen. Affleck wird bei dem Streifen Regie führen und die Rolle des Nike-Gründers Phil Knight übernehmen, während Damon den Sneaker-Verkäufer Sonny Vaccaro spielt. Mitte der 1980er war eine Zusammenarbeit zwischen einem Sportprofi und einem Unternehmen noch eine Seltenheit und schien eher unwahrscheinlich. Letztendlich entstand aus der Zusammenarbeit zwischen Jordan und Nike jedoch die milliardenschwere Sneaker-Industrie.

Der bisher noch titellose Film erzählt von Vaccaros verzweifelten Versuchen, den Basketball-Profi für sein Unternehmen zu gewinnen. Dabei besucht der Geschäftsmann sogar die Familie des Sportlers, um dessen einflussreiche Mutter zu überzeugen. Michael Jordan selbst wird in dem Projekt wahrscheinlich nicht zu sehen sein. Er soll eine Art mystische Figur bleiben, die über den Dingen schwebt. Für die Produktion nutzen Affleck und Damon ein Skript von Alex Convery, das sie zu ihren Zwecken umschreiben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.