Über diese Prinz Harry und Meghan Markle-Puppen lacht das Netz

Bis zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle sind es nur noch vier Monate. Am 19. Mai werden sie sich das Jawort geben. Der perfekte Anlass, um die Royal-Fans schon mal mit Merchandise rund um das Traumpaar zu versorgen. Auf der Internetseite "Etsy" können die User handgemachte Produkte erwerben, darunter auch Puppen der beiden Turteltauben. Nur die sehen Harry und Meghan gar nicht ähnlich – das Netz amüsiert sich prächtig.

Ob Tassen, Poster oder Teller – bei "Etsy" gibt es jede Menge Fanartikel rund um Prinz Harry und Meghan Markle. Highlight sollen die Hochzeitspuppen der beiden sein, die man für 147,95 Euro im Online-Shop erwerben kann. Doch leider erkennt man überhaupt nicht, wen die beiden Figuren darstellen sollen. Die Harry-Puppe hat weder rote Haare noch blaue Augen. Und auch die Meghan-Version hat rein gar nichts mit der "Suits"-Darstellerin gemeinsam.

Auf Twitter machen sich die Nutzer über die Prinz Harry und Meghan Markle-Puppen lustig. "Lasst mich aufzählen, was alle falsch an diesen 'Harry & Meghan'-Puppen ist. 1. Alles", schreibt ein User. Ein anderer gruselt sich regelrecht vor den missglückten Kopien des royalen Paares. "Für nur 181 Dollar kann man sich diese 'Harry & Meghan Hochzeitspuppen' kaufen, die einen vermutlich umbringen, während man schläft."

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: So lief der erste Auftritt von Harry und Meghan in diesem Jahr

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen