Bericht über Geldstrafe: Muriel Baumeister nach Promille-Fahrt in Berlin verurteilt

Die Schauspielerin war laut einem Bericht mit 1,45 Promille gegen ein Fahrrad und eine Leitplanke gefahren - mit ihrer Tochter an Bord.

Die deutsch-österreichische Schauspielerin Muriel Baumeister ist nach einem Unfall unter Alkoholeinfluss in Charlottenburg zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung (Bezahlinhalt). Demnach war sie Ende Oktober 2016 rückwärts gegen ein Fahrrad und gegen eine Gehweg-Leitplanke gefahren. Dabei sei ein Schaden von 580 Euro entstanden.

Beim Unfall soll die in Berlin lebende 45-Jährige 1,45 Promille gehabt haben. An Bord ihres Unfallwagens sei auch ihre elfjährige Tocht...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen