Bericht: Bosch will Generatoren-Geschäft nach China verkaufen

Der Autozulieferer Bosch will einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zufolge sein Geschäft mit Startern und Generatoren nach China verkaufen. Bosch sei in der vergangenen Woche mit Käufern aus der Volksrepublik einig geworden, berichtete die Zeitung am Dienstag. Das Unternehmen teilte mit, es äußere sich nicht zu Marktgerüchten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen