Bericht: Deutlich mehr Diebstähle von Katalysatoren in Deutschland

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland einem Medienbericht zufolge deutlich mehr Katalysatoren aus Fahrzeugen gestohlen worden als in früheren Jahren. Dem ADAC seien 2022 insgesamt 1038 solcher Fälle gemeldet worden, berichtete die "Wirtschaftswoche" am Donnerstag. 2019 seien noch 169 Diebstähle registriert worden und 2017 nur 38.

Als Grund nenne der ADAC die hohen Preise für Platin, das in Katalysatoren verbaut ist. Diebe könnten das Edelmetall aus den Geräten relativ einfach zu Geld machen.

smb/cfm