Berlin: Autos brennen in Mitte

Nach insgesamt sechs Säure-Angriffen auf Frauen hat die Berliner Polizei zur Aufklärung eine eigene Ermittlungsgruppe aufgestellt.

Am frühen Sonntagmorgen haben Unbekannte einen Pkw in Mitte in Brand gesetzt. Ein Anwohner alarmierte gegen 4 Uhr die Polizei und Feuerwehr in die Griebenowstraße, als er den brennenden Mercedes sah. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, durch den ein daneben geparkt...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen