Berlin-Halensee: Betrunkener Mercedes-Fahrer schiebt vier Autos zusammen

In Halensee ist ein alkoholisierter Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. Dabei hinterließ er eine Spur der Verwüstung.

In der Nacht zu Mittwoch hat sich ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in Halensee verletzt. Gegen 2.15 Uhr fuhr der 49-Jähriger auf der Stadtautobahn BAB 100 in Richtung Rathenauplatz. Nach den derzeitigen Erkenntnissen bog er mit seinem Mercedes an der Ausfahrt Halensee nach rechts in die Schwarzbacher Straße ab.

Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte ein Warnschild und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß er f...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen