Berlin-Kreuzberg: Table-Dance-Tänzerinnen verprügeln Mann mit High Heels

Der Mann wollte sich trotz Hausverbots Zutritt verschaffen, besprühte die Frauen mit Pfefferspray. Die wehrten sich.

Die Polizei musste in der Nacht zu Donnerstag zu einem Vorfall in einer Table-Dance-Bar in Kreuzberg ausrücken. Ein 64-Jähriger, der laut Polizei in dem Lokal an der Yorckstraße Hausverbot hatte, versuchte sich gegen 1.40 Uhr trotzdem Zutritt zu verschaffen. Er klingelte an der Tür, woraufhin Mitarbeiterinnen eine Klappe in der Tür öffneten, durch die der Mann Pfefferspray sprühte.

Die Frauen riefen offenbar um Hilfe, öffneten aber die Tür, so ...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen