Berlin: SEK-Einsatz: 63-Jähriger hält Frau in Wohnung fest

Schwer bewaffnete Beamte sind in Neukölln im Einsatz. Die Polizei spricht von einer „erheblichen Bedrohungslage“.

In einer Wohnung in Neukölln hat ein 63-Jähriger eine Frau in seine Gewalt gebracht. Möglicherweise werde die 61-Jährige mit einer Waffe bedroht, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Am frühen Abend war bei der Polizei ein Notruf wegen Bedrohung eingegangen, twitterte die Behörde. Spezialeinsatzkräfte der Polizei eilten zu dem Mehrfamilienhaus. Die Straße nahe der Sonnenallee wurde abgesperrt. Die Geiselnahme dauerte bis zum Abend an.

Mit ...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen