Berlin-Neukölln: Feuer im Keller gelegt - Polizei sucht diesen Mann

·Lesedauer: 1 Min.

Berlin. Die Berliner Polizei fahndet mit einem Video und Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem mutmaßlichen Brandstifter. Der Mann steht unter Verdacht, sich am 22. Februar 2020 gegen 16.15 Uhr unberechtigt Zutritt zum Wohnhaus an der Hermannstraße 72 in Neukölln verschafft zu haben. Im Keller habe er einen Brand gelegt.

Dieser Mann wird gesucht.<span class="copyright">Polizei Berlinn</span>
Dieser Mann wird gesucht.Polizei Berlinn

Aufgrund der starken Rauchentwicklung über das Treppenhaus bis in die oberen Geschosse und Wohnungen mussten 32 Bewohner durch die Feuerwehr gerettet werden. 25 Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht.

Dieser Mann wird gesucht.<span class="copyright">Polizei Berlin</span>
Dieser Mann wird gesucht.Polizei Berlin

Brandstiftung in Neukölln - die Berliner Polizei fragt...

Lesen Sie hier weiter!