Berlin-Reinickendorf: Rollstuhlfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

Tödlicher Verkehrsunfall in Reinickendorf. Ein Rollstuhlfahrer hatte beim Abbiegen ein Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.

Bei einem Verkehrsunfall in Reinickendorf ist am Sonnabendvormittag ein Rollstuhlfahrer ums Leben gekommen. Der 67-Jährige befuhr gegen 9 Uhr mit seinem elektrischen Rollstuhl die Ollenhauerstraße in Richtung Waldstraße. Als er nach links in die Kienhorststraße einbiegen wollte, übersah er vermutlich den entgegenkommenden Renault eines 63-Jährigen, der in Richtung Kurt-Schumacher-Damm unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Rollstuhlfahrer erlitt dabei so schw...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen