City West: Schöne Aussichten im Upper West

Das neue Wahrzeichen in der City West ist nach vierjähriger Bauzeit fertig. Die ersten Mieter sind bereits eingezogen.

Auf einer Trittleiter vor den Fahrstühlen im 23. Obergeschoss steht noch ein Bauarbeiter und hämmert Leisten an die Decke. Sonst aber sieht alles schon sehr gediegen aus, wie es sich eben gehört für eine Wirtschaftskanzlei, die namhafte in- und ausländische Unternehmen in Rechtsfragen berät. Erst am vergangenen Wochenende sind die Juristen, die zuvor auf zwei Standorte in Tiergarten verteilt waren, in das Hochhaus Upper West umgezogen.

Von der 19. bis zur 24. Etage hat die Kanzlei Görg nun im weiß glänzenden neuen Wahrzeichen der City West ihre rund 150 Mitarbeiter untergebracht. "Der fantastische Ausblick", versichert Görg-Partner Daniel Seibt, "war aber nicht das Hauptargument für den Umzug." Wichtiger seien die Kriterien "Größe, Lage, Architektur und Flächeneffizienz" gewesen. Argumente, die für den Turm direkt am Breitscheidplatz gesprochen hätten.

Die Wirtschaftskanzlei ist nicht der einzige Mieter, der in diesen Tagen mit Hochdruck an der Fertigstellung seiner Flächen arbeitet. Direkt über ihr, in der 25. Etage, ist das Unternehmen Contora Offices ebenfalls gerade erst eingezogen, seit Dienstag läuft der Geschäftsbetrieb. Dieser besteht darin, die exklusiv ausgestatteten Büros kurzfristig für einen Tag, eine Woche, einen Monat oder auch ein Jahr zu vermieten.

Sogar eine stundenweise Buchung ist möglich, sagt Contora-Mitgründer Lars Henckel. Ab 40 Euro je Stunde können sich Headhunter, Unternehmensberater oder Rechtsanwälte in dem edlen Bürozentrum einmiet...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen