Berlin-Tiergarten : Gestoppter Autofahrer gibt Gas und fährt Polizist an

Der Fahrer war zu schnell unterwegs. Die Polizisten stellten ihren Wagen vor ihm quer - da gab der Mann Gas.

In Tiergarten wurde in der Nacht zu Dienstag ein Polizeibeamter bei der Kontrolle eines Autos verletzt. Kurz vor 1.20 Uhr bemerkten der Polizist und seine Kollegen einen weißen Audi, der mit überhöhter Geschwindigkeit im Tunnel Tiergarten in Richtung Süden unterwegs war. Als der Audi-Fahrer an der Ausfahrt Reichpietschufer an einer roten Ampel hielt, stellten die Beamten ihr Einsatzfahrzeu...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen