Berliner Hauptbahnhof: Schläge ohne Grund in S-Bahn: Zugverkehr unterbrochen

Ohne ersichtlichen Grund hat ein 57-Jähriger einen Fahrgast in einer S-Bahn angegriffen - und damit für Verspätungen gesorgt.

Ein aggressiver Fahrgast hat am Donnerstagvormittag für eine Zugunterbrechung am Hauptbahnhof gesorgt.

Ein 57-jähriger Mann griff gegen kurz nach 10 Uhr offenbar grundlos einen anderen Fahrgast in der S-Bahn zwischen den Stationen Bellevue und Hauptbahnhof an.

Andere Fahrgäste alarmierten die Polizei. Die Beamten der Bundespolizei nahmen den Schläger am Hauptbahnhof vorläufig fest. Der Verle...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen