Berliner Ring: Lastwagen rast auf Lkw - Riesenstau auf der A10

Bei einem Unfall mit zwei Lkw auf der A10 sind zwei Menschen verletzt worden. Der Verkehr staut sich noch immer kilometerlang.

Bei einem Unfall auf der Autobahn A10 sind in der Nacht zu Dienstag auf dem nördlichen Berliner Ring zwei Männer schwer verletzt worden. Zwischen Dreieck Barnim und Dreieck Pankow fuhr gegen 1.30 Uhr ein Lastwagen auf einen stehenden Lkw auf und schleuderte diesen in einen Graben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Sattelzug unbeleuchtet auf dem rechten Fahrstreifen gestanden.

Der 59 Jahre alte Fahrer des auffahrenden DHL-Lasters wurde bei dem Aufprall aus dem Fenster gerissen und schwer verletzt. Die Fahrerkabine wurde dabei omplett ze...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen