Besonderer Bau in Hamburg: HafenCity bekommt das Haus der Zukunft

·Lesedauer: 1 Min.

Die Zukunft kommt direkt in die HafenCity: Um sich für wachsende Stadtentwicklungsaufgaben zu rüsten, bekommt die HafenCity Hamburg GmbH einen neuen Unternehmenssitz. Und der hat es in sich – oder eben auch nicht. Das Gebäude soll nämlich komplett klimaneutral gebaut werden. Vier Zukunftsprojekte Hamburgs verantwortet die HafenCity Hamburg GmbH inzwischen gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften Billebogen Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG und Science City Hamburg Bramfeld GmbH: die HafenCity, den Grasbrook, den Billebogen und die Science City Hamburg. Neuer Sitz in der HafenCity: Null Emissionsgebäude Um den damit verbundenen steigenden personellen und räumlichen Bedarf zu decken, soll deshalb ein neuer Sitz her. Am Sandtorpark/Grasbrook soll das Bürogebäude komplett emissionsfrei errichtet werden. „Auf dem rund 1.500 m² großen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo