Bester Sommelier: Hamburger ist Deutschlands größter Weinkenner

Es war ein dreistündiger, hochspannender Genuss-Marathon, der sich den Zuschauern in Neustadt an der Weinstraße darbot. Es ging um nichts Geringeres als den Titel „Bester Sommelier Deutschlands“ – und der ging in diesem Jahr nach Hamburg!

Maximilian Wilm (31) aus dem „Kinfelts Kitchen & Wine“ in Hamburg gewann das Finale der fünften Sommelier Trophy. Der Titel wird alle zwei Jahre von der Sommelier-Union Deutschland verliehen.

Knapp 300 Gäste verfolgten einen Intensiven Wettkampf auf der Bühne der Neustädter Stadthalle. Die Jury hatte für die Finalisten ein paar schwierige Aufgaben zusammengestellt. Wer jetzt denkt, ein echter Sommelier müsse doch einfach nur Wein erkennen, liegt weit daneben.

Auch Service-Aufgaben im Finale gefragt

Zu den...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo