Zu Besuch in der Werkstatt der Paralympics-Schrauber

Beinprothesen, Rollstühle oder Spezialvorrichtungen für Bogenschützen - viele Athleten bei den Paralympics sind für sportliche Höchstleistungen auf technische Hilfsmittel angewiesen. Die deutsche Firma Ottobock kümmert sich seit 1988 bei den Paralympischen Spielen darum, dass diese Ausrüstung auch einwandfrei funktioniert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.