Betrunkener Autofahrer schläft auf Berliner Stadtautobahn ein

Ein betrunkener Autofahrer ist am Steuer seines Wagens auf der Berliner Stadtautobahn eingeschlafen. Polizisten ertappten den 38-Jährigen am Montagabend schlafend bei laufendem Motor in einer Auffahrt zur Autobahn 100 im Bezirk Tempelhof, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als die Beamten die Fahrertür öffneten, schlug ihnen starker Alkoholgeruch entgegen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen