Werbung

Bette Midler über Möglichkeit eines dritten 'Hocus Pocus'-Films

Bette Midler credit:Bang Showbiz
Bette Midler credit:Bang Showbiz

Bette Midler verkündete, dass sie sich nicht sicher sei, ob es einen weiteren 'Hocus Pocus'-Film geben wird, weil "alles komisch ist".

Die 77-jährige Schauspielerin nahm ihre Rolle der Hexe Winnie Sanderson in der Fantasy-Comedy-Fortsetzung für Disney+ im vergangenen Jahr erneut auf, fast 30 Jahre nach der Herausgabe des originalen Films.

Und die Darstellerin gab jetzt zu, dass sie sich nicht sicher sei, ob es zukünftige weitere Teile der beliebten Filmreihe geben würde. Nach einem weiteren 'Hocus Pocus'-Film gefragt, verriet die Darstellerin gegenüber 'E! News':"Ich bin mir nicht sicher. Alles ist seltsam. Ich weiß das vielleicht nicht. Wer weiß das schon?" Die 'Beaches'-Darstellerin behauptete vor kurzem, dass sie sich "natürlich" anmelden würde, um in einem dritten Teil an der Seite der Sanderson-Schwestern Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy mitzuspielen, ist sich aber nicht sicher, wie ein weiteres Sequel in Hinblick auf die Geschichte funktionieren könnte. Sie sagte: "Wenn es einen dritten gäbe, dann würde ich mich natürlich anmelden, aber ich weiß nicht wie. Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Geschichte dann aussehen würde, aber ich liebe Winifred, Sarah, Mary und unsere Beziehung. Das ist gut für Frauen. Wir gehen zusammen durchs Feuer."