Beyoncè mit Mega-Kugel: Kommen die Zwillinge bald?

Beyoncé (r.) mit ihrer Mutter Tina und Freundin Kelly Rowland (l.)

Statt beim Coachella-Festival aufzutreten, verbrachte Beyoncé (35, "Lemonade") Ostern mit ihrer Familie. Ihre Mutter Tina (63) veröffentlichte auf Instagram ein Foto des Familientreffens und siehe da: Beyoncés Babybauch ist schon riesig geworden.

In einem hautengen, weißen Off-Shoulder-Kleid zeichnete sich die große Zwillings-Kugel der Sängerin deutlich ab. Es könnte also durchaus sein, dass sich die Schwangerschaft langsam aber sicher dem Ende neigt. Der Geburtstermin ist zwar nicht öffentlich bekannt, eine Gynäkologin spekulierte in den USA aber auf Mitte Mai. Das würde bedeuten, dass es Beyoncé nur noch wenige Wochen mit Babybauch zu bestaunen gibt.

Neben Beyoncé und Mama Tina strahlte übrigens auch Destiny's-Child-Kollegin Kelly Rowland (36) in die Kamera. In einem kleinen Video ist zudem der werdende Papa Jay Z (47) zu erkennen.

Foto(s): instagram.com/mstinalawson

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen