Beyoncé kündigt 'Club Renaissance'-Listening-Partys an

Beyoncé kündigt 'Club Renaissance'-Listening-Partys an
Beyoncé credit:Bang Showbiz
Beyoncé credit:Bang Showbiz

Beyoncés neues Album 'Renaissance' soll mit einer Reihe von 'Club Renaissance'-Listening-Partys präsentiert werden.

Sony Music in Europa verkündete, dass am Donnerstagabend (28. Juli) Hörpartys in Städten wie Paris, Berlin, Amsterdam und Gent stattfinden werden, bevor die mit Spannung erwartete LP am Freitag (29. Juli) erscheint.

Die Fans der Sängerin werden dabei dazu eingeladen, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Auf der Platte mit insgesamt 16 Tracks sind zudem Stars wie Grace Jones, Tems und Beam zu hören. Beyoncé hatte vor kurzem verraten, dass ihre neue Musik für all die Leute gemacht ist, die zu den neuen Liedern "ihre Hüften schwingen" wollen. Die 'Love On Top'-Hitmacherin erklärte auch, inwiefern die Arbeit an dem neuen Album für sie zu einem Ort wurde, an dem sie inmitten der globalen Corona-Pandemie "während einer beängstigenden Zeit für die Welt entkommen" konnte. Die Künstlerin teilte das Cover ihrer LP mit ihren Followern und schrieb auf Instagram: "Die Erstellung dieses Albums hat mir einen Ort zum Träumen und zum Entkommen in einer beängstigenden Zeit für die Welt ermöglicht. Das erlaubte es mir, mich frei und abenteuerlustig fühlen zu können in einer Zeit, in der sich sonst wenig bewegte. Meine Absicht war es, einen sicheren Ort zu erschaffen, einen Ort ohne Urteil. Ein Ort, an dem man frei von Perfektionismus und Überdenken ist."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.