Biden lobt in Weihnachtsbotschaft Widerstandskraft der US-Bürger in Pandemie

·Lesedauer: 1 Min.
US-President Biden und seine Frau Jill (AFP/SAUL LOEB)

US-Präsident Joe Biden hat in seiner ersten Weihnachtsbotschaft den Umgang der US-Bürger mit der Corona-Pandemie gelobt. Er würdigte "den enormen Mut, den Charakter, die Widerstandsfähigkeit und die Entschlossenheit von Ihnen allen, die Sie heilen, trösten, lehren, schützen und dem Land im Großen wie im Kleinen dienen".

"Immer wieder zeigen Sie, wie wertvoll unsere Unterschiede und wie unendlich groß unsere Gemeinsamkeiten sind", erklärten Biden und seine Frau Jill am Samstag in ihrer gemeinsamen Botschaft. In den USA sind seit Beginn der Pandemie mehr als 816.000 Menschen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben, das ist die weltweit höchste registrierte Zahl. Derzeit erleben die Vereinigten Staaten wie viele andere Länder auch wegen der Omikron-Variante einen neuen massiven Anstieg der Infektionszahlen.

Der Präsident und seine Frau sprachen am Samstag außerdem mit US-Soldaten auf mehreren Stützpunkten im In- und Ausland. "Als Ihr Oberbefehlshaber möchte ich diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen Danke, Danke, Danke zu sagen", sagte Biden bei dem Videoanruf. "Sie sind das stählerne Rückgrat dieser Nation."

bfi

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.