Biden will die USA versöhnen - Trump erkennt Wahlsieg nicht an

Der neugewählte demokratische US-Präsident Joe Biden will sich für eine Versöhnung des Landes einsetzen, wie er in seiner Siegesrede sagte. Vielerorts gingen Menschen jubelnd auf die Straße. Der republikanische Amtsinhaber Donald Trump erkennt den Sieg seines Kontrahenten nicht an.