Billboard Latin Music Awards: Vin Diesel überrascht als Rapper

Billboard Latin Music Awards: Vin Diesel überrascht als Rapper

Vin Diesel mag nicht nur schnelle Autos, sondern auch schnelle Beats. Der "Fast & Furiuos"-Star überraschte am Donnerstag in Miami bei den Billboard Latin Music Awards mit einer musikalischen Performance auf der Bühne. An der Seite von Musiker Nicky Jam gab der Action-Schauspieler einen Song zum Besten.

Mit dunkler Sonnenbrille und gewohnt lässig stimmte Vin Diesel gemeinsam mit Nicky Jam den Hit "El Ganador" an. Nicht das erste Mal, dass der 49-Jährige und der Reggaeton-Sänger gemeinsame Sache machen. Die beiden lernten sich bereits am Filmset von "xXx: Die Rückkehr des Xander Cage" kennen. Für den Actionstreifen standen sie gemeinsam vor der Kamera. Nun standen sie gemeinsam auf der Bühne.

Doch musikalisch zu performen, ist schon eine ganz andere Hausnummer – eine, vor der "Fast & Furiuos"-Star Vin Diesel gehörigen Respekt hat. Gegenüber "Billboard" verriet sein Kollege Nicky Jam nämlich: "Ich sagte ihm, dass wir einen Song zusammen machen sollten und er sagte, dass er zu schüchtern sei. Aber ich sagte nur: 'Ich bin kein Schauspieler, aber ich habe geschauspielert – vor dir. Ich hatte keine Angst.'"

Scheint jedenfalls ganz so, als ob Vin Diesel seine Meinung geändert und seine Scheu abgelegt hat. Wer weiß, vielleicht bekommt man in Zukunft noch mehr von dem "Fast & Furious"-Darsteller zu hören.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen