BKA: Tatverdächtiger nach Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus gefasst

Anderthalb Wochen nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund haben die Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Das bestätigte das Bundeskriminalamt am Freitagmorgen. Bei dem festgenommenen Mann handelt es sich laut "Spiegel Online" um einen 28-Jährigen aus dem Raum Tübingen, er aus Geldgier gehandelt habe.

  • Geld für Bezirksprojekte: SED-Vermögen: Berliner Osten bekommt weitere Millionen Euro
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Geld für Bezirksprojekte: SED-Vermögen: Berliner Osten bekommt weitere Millionen Euro

    Von dem Geld profitiert auch 28 Jahre nach der Einheit nur die Hälfte der Stadt. Bezirke schlagen Projekte vor.

  • AfD-Politiker twittert Fake-Zitat, das Merkel mit Hitler vergleicht
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    AfD-Politiker twittert Fake-Zitat, das Merkel mit Hitler vergleicht

    AfD-Politiker André Poggenburg hat auf Twitter ein vermeintliches Zitat von Wladimir Putin gepostet, in dem der russische Präsident angeblich die deutsche Bevölkerung und Angela Merkel kritisiert. Das Problem: Das Zitat ist ein Fake.

  • Nachrichten
    dpa

    Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert

    Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen. Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.

  • So läuft Reality-TV wirklich: Ex-TV-Anwalt Ingo Lenßen plaudert aus dem Nähkästchen
    Nachrichten
    Yahoo Stars Deutschland

    So läuft Reality-TV wirklich: Ex-TV-Anwalt Ingo Lenßen plaudert aus dem Nähkästchen

    In den frühen 2000er Jahren waren Scripted-Reality-Shows der Renner im deutschen TV. Auch Ingo Lenßen profitierte davon: Er war zunächst als Anwalt bei “Richter Alexander Holt” zu sehen und bekam 2003 seine eigene Show “Lenßen & Partner”. Nun erzählt er im Interview, was hinter den Kulissen der Kultshows passierte.

  • Shakira & Piqué: Endlich ein neues Foto von ihren beiden Söhnen
    Yahoo Video, Bitprojects

    Shakira & Piqué: Endlich ein neues Foto von ihren beiden Söhnen

    Popstar Shakira postet ein Bild ihrer süßen Söhne Mila und Sasha - in Kolumbiens WM-Trikot! Was wohl Papa sagt? Immerhin handelt es sich um den spanischen WM-Star Gerard Piqué.

  • Ausstellung: Viele Tage der Begegnung
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Ausstellung: Viele Tage der Begegnung

    Das Zentrum für Kunst und Urbanistik ist ein Spielort der diesjährigen Berlin Biennale. Wichtig ist die Nachbarschaft. Besuch in Moabit.

  • Unesco berät über Aufnahme von Naumburger Dom ins Weltkulturerbe
    Nachrichten
    AFP

    Unesco berät über Aufnahme von Naumburger Dom ins Weltkulturerbe

    Der Naumburger Dom und eine Landschaft in Schleswig-Holstein könnten es auf die Liste des Unesco-Weltkulturerbes schaffen: Auf der jährlichen Tagung befasst sich das Welterbekomitee der UN-Kulturorganisation ab Sonntag bis zum 4. Juli im Golfemirat Bahrain nach eigenen Angaben mit rund 30 neuen Nominierungen für die Liste.

  • Lehrerverband sieht geordneten Schulbetrieb nach den Sommerferien in Gefahr
    Nachrichten
    AFP

    Lehrerverband sieht geordneten Schulbetrieb nach den Sommerferien in Gefahr

    Der Deutsche Lehrerverband bezweifelt, dass nach den Sommerferien überall ein geordneter Schulbetrieb möglich ist. "Das Hauptproblem ist nicht gelöst", sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag. "Wir haben massiven Lehrermangel, und dies trifft besonders hart Grund-, Förder- und Berufsschulen."

  • Tausende Besucher bei «Harley Days» in Hamburg
    Nachrichten
    dpa

    Tausende Besucher bei «Harley Days» in Hamburg

    Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen «Harley Days» sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei einem «Ride-In» wurde gezeigt, was man hat. Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen «Harley Days» sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei einem «Ride-In» wurde gezeigt, was man hat.

  • Kolumski: Schnaps für den Weltfrieden
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Kolumski: Schnaps für den Weltfrieden

    WM-Reporter Jörn Meyn über eine Verbrüderung an einem historischen Datum

  • Spaziergang : Wie Jutta Almendinger für Vielfalt kämpft
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Spaziergang : Wie Jutta Almendinger für Vielfalt kämpft

    Ein Berliner Spaziergang mit Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin.

  • Fussball: 1500 Fans sehen Trainingsauftakt des HSV
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Fussball: 1500 Fans sehen Trainingsauftakt des HSV

    Nur fünf Wochen nach dem Abstieg ist der HSV wieder im Training. Neuzugang Moritz ist begeistert: "Das macht Lust auf mehr."

  • Anklage wegen Mordes: Kudamm-Raser im August wieder vor Landgericht
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Anklage wegen Mordes: Kudamm-Raser im August wieder vor Landgericht

    Der Bundesgerichtshof hatte die Verurteilung wegen Mordes aufgehoben. Doch der dringende Tatverdacht bleibt.

  • Post-Chef: Streetscooter könnte mehrere Milliarden wert sein
    Nachrichten
    AFP

    Post-Chef: Streetscooter könnte mehrere Milliarden wert sein

    Post-Chef Frank Appel hält eine Bewertung der E-Mobil-Sparte Streetscooter von mehreren Milliarden Euro für möglich. Das berichtete die "Wirtschaftswoche" am Sonntag. "Einzelne Analysten haben berechnet, dass der Streetscooter mehrere Milliarden wert ist", sagte Appel dem Magazin. Die Post selbst habe zwar nie eine Zahl in den Mund genommen. Aber an dem Kleintransporter mit Elektromotor gebe es "sehr viel Interesse, aus Deutschland und dem Ausland, von privaten Investoren und auch strategischen", sagte Appel.

  • Pistole-Attrappe aus "Star Wars" für halbe Million Dollar versteigert
    Nachrichten
    AFP

    Pistole-Attrappe aus "Star Wars" für halbe Million Dollar versteigert

    Die hölzerne Pistolen-Attrappe des "Star Wars"-Helden Han Solo hat bei einer Auktion in den USA eine halbe Million Dollar erzielt. Die Requisite aus dem Film "Rückkehr der Jedi-Ritter" sei in Las Vegas für 550.000 Dollar (umgerechnet 472.000 Euro) unter den Hammer gekommen, erklärte das Auktionshaus Julien's Auctions beim Kurzbotschaftendienst Twitter am Samstag.

  • Konzertkritik: Super Sound, super Stimmung - Die Stones rocken Berlin
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Konzertkritik: Super Sound, super Stimmung - Die Stones rocken Berlin

    Von wegen Rock-Rentner! Die Rolling Stones begeistern die Fans im Olympiastadion mit viel Energie und tollem Sound.

  • Touristen in Berlin: Millionenspritze für mehr Tourismus in Berlins Bezirken
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Touristen in Berlin: Millionenspritze für mehr Tourismus in Berlins Bezirken

    Der Senat fördert Projekte in den einzelnen Bezriken und setzt künftig weniger auf Partygäste.

  • Samstag, 23.6.2018: Was Sie heute wissen müssen
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Samstag, 23.6.2018: Was Sie heute wissen müssen

    In den USA gibt es offenbar schwere Missstände in den Auffanglagern für Migrantenkinder, das Baukindergeld wird noch vor Einführung eingeschränkt, die Vereinigten Staaten halten Nordkorea weiterhin für eine nukleare Bedrohung und heute spielt Deutschland bei der Fußball-WM gegen Schweden – wahrscheinlich ohne Mats Hummels. Das müssen Sie heute wissen. Offenbar schwere Missstände in Unterkünften für Migrantenkinder in den USA

  • 10.200 Kilometer: Sommerferien beginnen mit Staurekord
    Nachrichten
    dpa

    10.200 Kilometer: Sommerferien beginnen mit Staurekord

    Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Statt rasch zum Ferienziel zu gelangen stehen viele genervte Autofahrer stundenlang auf den Autobahnen. Der ADAC hat drei Erklärungen dafür. Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Statt rasch zum Ferienziel zu gelangen stehen viele genervte Autofahrer stundenlang auf den Autobahnen. Der ADAC hat drei Erklärungen dafür.

  • Bezirksprojekte: SED-Vermögen fließt in Elektrogrills im Monbijou-Park
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Bezirksprojekte: SED-Vermögen fließt in Elektrogrills im Monbijou-Park

    Das SED-Vermögen wird verteilt – die Bezirke im ehemaligen Ost-Teil der Stadt dürfen jetzt Ideen einreichen, wofür. Manches ist skurril

  • Wie Deutschland sich bewaffnet: «Bei Notwehr auch Backstein»
    Nachrichten
    dpa

    Wie Deutschland sich bewaffnet: «Bei Notwehr auch Backstein»

    «Alles, was legal ist» - im Schaufenster von Markus Rummer stehen Langwaffen zwischen Pfefferspray und Jagdfolklore. Viele seiner Kunden sind Jäger. Und dann sind da noch die, die sich fürchten. «Alles, was legal ist» - im Schaufenster von Markus Rummer stehen Langwaffen zwischen Pfefferspray und Jagdfolklore. Viele seiner Kunden sind Jäger. Und dann sind da noch die, die sich fürchten.

  • Wirtschaftspolitik: „Bei Mieten ist in Berlin eine Obergrenze erreicht“
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Wirtschaftspolitik: „Bei Mieten ist in Berlin eine Obergrenze erreicht“

    Jürgen Allerkamp, Chef der Investitionsbank Berlin, über die Chancen der Stadt, die Zukunft des BER und die Probleme der Verwaltung.

  • Kinderbetreuung in Berlin: Kaum Mietzuschuss für Tagesmütter in Marzahn-Hellersdorf
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Kinderbetreuung in Berlin: Kaum Mietzuschuss für Tagesmütter in Marzahn-Hellersdorf

    In Tempelhof-Schöneberg erhalten fast 79 Prozent der Tagespflegestellen einen Mietzuschuss, in Marzahn-Hellersdorf nur drei Prozent.

  • Wohnhaus explodiert in Wuppertal - Fünf Schwerverletzte
    Nachrichten
    dpa

    Wohnhaus explodiert in Wuppertal - Fünf Schwerverletzte

    Eine heftige Explosion erschüttert in der Nacht zum Sonntag Wuppertal. Dann bricht Feuer aus. Menschen rennen um ihr Leben. Die Helfer können noch alle Bewohner bergen, bevor das Haus einstürzt. Eine heftige Explosion erschüttert in der Nacht zum Sonntag Wuppertal. Dann bricht Feuer aus. Menschen rennen um ihr Leben. Die Helfer können noch alle Bewohner bergen, bevor das Haus einstürzt.

  • Kolumski: Traumberuf Sportjournalist
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Kolumski: Traumberuf Sportjournalist

    Kai Schiller kämpft aber mal wieder mit der Infrastruktur des WM-Gastgebers.