Blamage am "Bares für Rares"-Expertentisch: Vermeintliches Museumsstück als Export-Ware entlarvt

Der Verkäufer wollte ein Familien-Erbstück so schnell wie möglich bei "Bares für Rares" loswerden. Er witterte das große Geld - und wurde bitte enttäuscht. Horst Lichters Experte entlarvte das Objekt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.