Bloß keine staatliche Schule: "Homeschooling"-Trend in den USA

Immer mehr Eltern in den USA setzen voll auf Homeschooling: Unterricht zuhause, statt in der Schule. In den vergangen 15 Jahren hat sich die Zahl dieser Schüler verdoppelt - und mit Unterstützung von Donald Trumps umstrittener neuer Bildungsministerin Betsy DeVos könnte die Bewegung noch weiteren Auftrieb bekommen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen