Kate Middleton: Ist sie endlich schwanger?

leonie
Royal Girl12. September 2012

Gerüchte um Kate Middletons angebliche Schwangerschaft kursieren schon seit längerem. Bei ihrem Staatsbesuch in Singapur ist mir aber ein kleines Bäuchlein bei der schönen Herzogin aufgefallen. Ab jetzt werde ich mitmachen, beim medialen „Bump Watch".

Während Prinz William genüsslich an einem Rotwein nippt und auch Gastgeberin Mary Tan (die Frau des Präsidenten von Singapur) sich ein Glässchen Weißwein gönnt, stößt Kate Middleton nur mit Wasser an. Dabei hält sie ihre Hand schützend vor dem Bauch. Die 30-Jährige ist rank und schlank, daher ist mir sofort das kleine, für Kate untypische Bäuchlein aufgefallen. Vielleicht steht sie aber auch einfach nur unvorteilhaft da?

Kate Middleton und Prinz William: So spießig ist ihr Alltag!

Das farbenfrohe Kleid von Prabal Gurung — ein Designer aus Singapur — lenkt mit dem auffälligen Muster gekonnt von jeglich Wölbung ab, zumindest im Bauch-Bereich. Für den royalen Masterplan wäre das Timing für eine Schwangerschaft perfekt. Die Feierlichkeiten anlässlich des Thronjubiläums der Queen sind vorbei, die übrigen Termine dazu auch bald und die Olympischen, als auch Paralympischen Spiele haben die britischen Royals ebenfalls erfolgreich hinter sich gebracht. Mit einer Schwangerschafts-Meldung würden WilliKate also niemanden mehr die Show stehlen. Prinz William wünscht sich übrigens zwei Kinder, wie er in Singapur einem Fan verriet. Ich würde mich sehr für die beiden freuen, wenn Kate wirklich schwanger sein sollte. Bis es soweit ist, behalte ich ihren Bauch natürlich im Blick.

Bussis, eure Toni

omg! TV: Angelina Jolie vs. Jennifer Aniston: Wer die schönere Braut?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen