Eva Longoria: Gefährlicher Ausschnitt

stefica
Fashion Police4. Februar 2013

Eva Longoria hat ein Faible für figurbetonte Kleider mit tiefem Dekolleté. Kein Wunder, dass sie sich mitunter auch deswegen vor gar nicht allzulanger Zeit einen Nippelblitzer leistete. Bei der Eröffnung des "SHe by Mortons"-Restaurants in Las Vegas wagte sich sich die Schauspielerin erneut an ein Kleid mit sündigem Ausschnitt - mit dem Unterschied, dass die einzige Sünde an diesem Abend die 37-jährige Schönheit selbst war.

Größer hätte der seitliche Ausschnitt am schwarzen Cut-Out-Kleid, das Eva Longoria im "Crystals at City Center" trug, wirklich nicht sein dürfen. Das raffinierte Dress sorgte zwar für gefährlich tiefe Einblicke, betonte die Kurven des "Desperate Housewives"-Stars jedoch genau im richtigen Maße und enthüllte außer einem sexy Sideboob nicht zu viel von der rassigen Darstellerin.

Sündiger Nippelblitzer: Eva Longoria bei den Golden Globes 2013

Es war natürlich auch dem engen Schnitt des Kleides zu verdanken, dass Evas Rundungen an Ort und Stelle blieben. Schwarze Peep-Toes, ein edler Dutt und rote Lippen rundeten den verführerischen Look ab. Wow Eva, bei diesem Anblick dürfte nicht nur den Gästen des Steakhouses das Wasser im Mund zusammengelaufen sein!

Heute auf omg!TV: Sharon Stone im Liebeschaos

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen