Heiter bis wolkig
  •  Deutschland muss sich in den kommenden Tagen auf eine neue Hitzewelle inklusive heftiger Unwetter einstellen.

     

     

    Wiesbaden, den 10. Juni 2015 – Auch der Juni bringt weiterhin kein beständiges Sommerwetter. Die Wetterlage vom vergangenen Wochenende scheint sich an diesem Wochenende zu wiederholen: erst wird es sprunghaft heiß und drückend schwül, dann folgen zugleich heftige Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Ein beständiges Hochdruckgebiet ist weiter nicht in Sicht.

     

    „Und es kommt noch dicker: Nächste Woche strömt aus Nordeuropa ungewöhnlich kühle Luft nach Deutschland. Die Temperaturen erreichen dann in einigen Regionen nicht einmal mehr die 15-Grad-Marke. Dazu fällt immer wieder Regen. Mit dem Sommer ist zumindest im Juni nicht sonderlich viel anzufangen“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net (www.wetter.net).

     

    Wetterexperte Jung mit den Hitze- und Unwetteraussichten, www.wetter.net

     

    So geht es in den nächsten Tagen weiter:

     

    Weiterlesen »from Wetter: Achtung: Neue Blitz-Hitze mit heftigen Unwettern im Anmarsch!
  • Wer am Donnerstag (Fronleichnam) Feiertag hat und vielleicht sogar den Freitag als Brückentag frei, der sollte diese beiden Tage voll auskosten. Sie dürften wettertechnisch die beiden schönsten Tage der Woche werden. Sie bringen viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen. Gewitter oder Schauer sind an diesen beiden Tagen nicht zu befürchten.

    Der Samstag bringt dann richtig drückende Hitze. Die Spitzenwerte machen einen Sprung nach oben und erreichen lokal bis zu 36 Grad im Schatten. Damit wiederholt sich quasi das Wetter von vor einem Jahr. Damals war um diese Zeit Pfingsten. Es wurde damals das heißeste Pfingstfest seit 1881. Auch in diesem Jahr haben wir fast exakt am gleichen Termin einen Hitzepeak.

    „Es ist schon verblüffend wie sich der Wetterverlauf des bisherigen Jahres dem vom letzten Jahr ähnelt. März und April waren 2014 ähnlich warm, trocken und sonnig wie in diesem Jahr. Der Mai war schon 2014 so wechselhaft wie in diesem Jahr. Und auch der Zeitpunkt des ersten

    Weiterlesen »from Wetter: Blitzhitze bis 36 Grad nur für einen Tag?

Seitenumbruch

(378 Berichte)
Suchen

Im Blickpunkt