Heiter bis wolkig
  • Wie befürchtet ist es eine chaotische Karwoche geworden. Niklas brachte Schäden und Opfer. Selbst in München und Berlin wurden Orkanböen bis 119 km/h gemessen. An Ostern könnte es weiß werden. Was uns an Ostern genau erwartet und wie der März war, das erfahren Sie in der heutigen WetterNews von Diplom-Meteorologe Dominik Jung (www.wetter.net):

    Für die Autofahrer gilt: Weiterhin mit Winterreifen fahren!

    Am vergangenen Heiligabend wurden 6 bis 12 Grad gemessen. Am Ostersonntag und Ostermontag dürften in diesem Jahr etwas kühlere Werte zwischen 3 und maximal 10 Grad gemessen werden. Damit wäre das Osterfest kälter als das Weihnachtsfest und auch weißer.

    Denn: An beiden Tagen könnten die Flocken rieseln. Sie dürften ganz unten in den tiefen Lagen zwar nur selten für kurze Zeit liegen bleiben, aber ab 400 bis 500 m kann es weiß sein. Denn schon ab dem heutigen Mittwoch ist es auf der Rückseite von Orkan Niklas deutlich frischer geworden.

    Apropos Niklas: Der hatte es wie erwartet in sich. Schon

    Weiterlesen »Von Wetter: Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee - es passt auch diesmal!
  • Die Karwoche wird sehr turbulent und lokal auch gefährlich. Es droht weiterhin Sturm, dazu gesellt sich dann auch noch Hochwasser und starker Schneefall in den Alpen. In den Alpen kann es ab Mittwoch massiv schneien und das genau dann, wenn sich Tausende in die Osterferien zum Wintersport aufmachen. Das könnte eine unangenehme Sache werden.

    Bis Ostersonntag werden wir im Süden stellenweise 80 bis 150 Liter Niederschlag pro Quadratmeter haben. An den Alpen können es sogar 200 bis 250 Liter pro Quadratmeter werden. Das betrifft besonders die Region von Berchtesgaden bis ins Salzburger Land. In den Hochlagen kann es dort ein bis 1,5 Meter Neuschnee geben.

    Als wäre das noch nicht genug überquert uns am Dienstag noch ein umfangreiches Sturmtief. Dann drohen selbst in tiefen Lagen schwere Sturmböen bis 100 km/h. In den höheren Lagen sind Orkanböen möglich.

    Erst zum Ostersonntag beruhigt sich die Wetterlage langsam wieder.
    Hier die Wetterentwicklung im Detail:

    Dienstag: viel Regen und teils

    Weiterlesen »Von Ausgerechnet zu Ostern: Es droht Unwettergefahr durch Starkregen und Schnee

Seitenumbruch

(367 Artikel)