Spice Girls: “Viva Forever”-Premiere in London

stefica
Poparazzi

Lange haben ihre Fans diesem Moment entgegengefiebert, die Spice Girls wieder vereint zu sehen. Bei der Premiere des West End-Musicals "Viva Forever" in London kam die ehemalige Girl-Band wieder zusammen - auch wenn es nur für wenige Stunden war.

Auf dem Roten Teppich ließen sich jedoch zuerst nur vier von fünf Spice Girls blicken. Melanie Brown, Geri Halliwell, Emma Bunton und Melanie Chisholm strahlten für die Fotografen um die Wette. Dem Blitzlichtgewitter stellten sich alle vier Damen in umwerfenden Abendroben.

Reunion fürs Musical: Spice Girls wieder vereint

Während sich Scary Spice alias Mel B. verführerisch im schwarzen Paillettenkleid mit hohem Beinschlitz zeigte, verzauberte Ginger Spice Geri im schulterfreien Prinzessinnen-Kleid. Aus Baby Spice Emma ist eine sexy Frau geworden, die ihre Vorzüge in einem durchsichtigen blauen Spitzenkleid präsentierte.

Endlos-Beine: Victoria Beckham in Skinny Jeans

Und auch Sporty Spice Mel C. tauschte ihre Sportklamotten gegen ein elegantes Minikleid in Khaki. Lediglich Posh Spice Victoria Beckham fehlte in dieser Konstellation. Die ließ sich zunächst von Ehemann David und ihren drei Söhnen Romeo, Brooklyn und Cruz über den Roten Teppich führen.

Obwohl Victoria das Ereignis mit ihrer Familie feierte, ließ die Designerin es sich dann doch nicht nehmen, zusammen mit ihren ehemaligen Bandkolleginnen fürs Erinnerungsfoto zu posieren. Business-like wie immer, mit einem leichten Lächeln und typischer Posh-Pose, präsentierte sich die Kicker-Gattin in schwarzer 3/4-Hose und weißer Bluse. Die geballte Ladung Frauenpower ist doch auch nur in der kompletten Anzahl der "Gewürzmädchen" eine wahre Augenweide. Findet ihr nicht auch?

Hier gibt es das Video: Spice-Girls-Musical feiert Premiere in London

Heute auf omg!TV: Tierische Küsse für Miley