Reingezoomt

  • Am Dienstag beginnt der Prozess gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning. Der heute 93-Jährige war Buchhalter in Auschwitz. Nun muss er sich wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen vor Gericht verantworten. Endlich.

    Von Wiebke Ramm

    Als die Juden mit dem Zug nach Auschwitz gebracht wurden, stand Oskar Gröning an der Rampe. Als Angehöriger der Waffen-SS wachte er darüber, dass die Kinder, Frauen und Männer ihr Gepäck abgaben. Er sorgte auch dafür, dass die Koffer und Taschen beiseitegeschafft wurden, um Platz für das Gepäck der nächsten zu schaffen. Und während andere SS-Männer die ahnungslosen Menschen in die Gaskammern führten, sortierte und zählte er das Geld der Opfer. Oskar Gröning war so etwas wie der Buchhalter im Konzentrationslager Auschwitz, in dem die SS Millionen Menschen ermordete. Von Dienstag an muss er sich wegen Beihilfe zum Mord vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Er ist heute 93 Jahre alt.

    Die falsche Frage ist: Soll man einem 93-Jährigen wirklich noch den

    Weiterlesen »Von Auschwitz-Prozess: Besser spät als nie

  • Eine 13-fache Mutter wird schwanger – und tritt damit in Deutschland nicht nur eine Debatte über künstliche Befruchtung los, sondern auch über Tabus und Klischees. Ihr Fall offenbart, wie rückständig viele Deutsche noch ticken.

    Eine Analyse von Jan Rübel

    Eine Frau spaltet Deutschland. Annegret Raunigk aus Berlin ist Lehrerin für Englisch und Russisch und steht kurz vor der Pensionierung – und ist schwanger. Damit hat die 65-Jährige Erfahrung, 13 Kinder hat sie schon. Möglich gemacht hat ihre erneute Schwangerschaft eine Methode, die in Deutschland verboten ist, nämlich eine Eizellspende. Die Kritik an Raunigks Entscheidung ebbt nicht ab, und sie scheint einhellig zu sein. Führende Gesundheitspolitiker der deutschen Regierungskoalition monieren, ihr Verhalten dürfe kein Vorbild sein. Man dürfe nicht alles machen dürfen, was man medizinisch machen kann. Und in den Sozialen Medien erntet die Berlinerin nur Spott und Verachtung.

    Was ist genau passiert? Raunigk hat die Wechseljahre längst

    Weiterlesen »Von Vierlinge mit 65 – eine deutsche Debatte

Seitenumbruch

(317 Artikel)