Reingezoomt
  • Droht die Spaltung des Westens?

    Merkel-Besuch bei Obama

    Kanzlerin Merkel und US-Präsident Obama haben in Washington viel zu besprechen (Foto: AFP)Kanzlerin Merkel und US-Präsident Obama haben in Washington viel zu besprechen (Foto: AFP)

    Angela Merkel ist nach Washington gereist, um am Nachmittag mit US-Präsident Barack Obama über den Ukraine-Konflikt zu beraten. Die Kanzlerin hat eine klare Botschaft: Keine Waffenlieferung an die Ukraine. Merkel befürchtet, dass sich die USA über den europäischen Diplomatiekurs hinwegsetzen, sollte die zuletzt gestartete deutsch-französische Friedensinitiative scheitern. Entzweit ein Strategiestreit die USA und Deutschland?
    Von Lisa Rokahr

    Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Treffen von Merkel und Obama.

    Worüber sprechen Merkel und Obama?

    Am Rande wird es um die Weltwirtschaftslage und das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP gehen – vor allem aber werden die Staatschefs über die Krise in der Ukraine sprechen. Merkel will für die deutsch-französische Friedensinitiative werben. Bei diesem Thema hat die Kanzlerin in den USA zunehmend einen schweren Stand: Während ihr Obama bisher die Führungsrolle in der Ukraine-Krise überließ, werden in Washington Stimmen laut, die Ukraine mit

    Weiterlesen »Von Droht die Spaltung des Westens?

Seitenumbruch

(304 Artikel)