Obst statt Kuchen: So mager fiel Victoria Beckhams 38. aus

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Star-News

„Nichts schmeckt so gut wie sich Dünnsein anfühlt", wusste schon Kate Moss. Ein Ernährungs-Credo, dem auch Victoria Beckham strikt folgt. Selbst an ihrem Ehrentag: Statt Geburtstagstorte verleibte sich Posh gestern lieber eine Fruchtplatte ein. Ganz schön Banane.

Mager, magerer, Posh: Zum Birthday-Lunch mit David gab's nur Obst (Bilder: Facebook, Getty Images)


Sie kämpft um jede Kalorie — und um noch mehr zu verbrennen: Ex-„Spice Girl" Victoria Beckham kann sich offenbar nicht mal an ihrem Geburtstag ein bisschen gehen lassen. Zum feierlichen Beisammensein mit Gatte David (36) und Knuddelmonster Harper (9 Monate) „gönnte" sie sich in einem Lokal in Beverly Hills lediglich einen Obstsalat.

Total verschmust: David und Cruz beim Vater-Sohn-Ausflug

Ein Geburtstag ohne Kuchen? Ohne Kerzen zum Ausblasen und Wunsch zum Wünschen? Ganz recht: Für Posh gab's lediglich ein bisschen zuckrige Soßenschrift am Tellerrand: „Happy Birthday Victoria". Diese hochkalorische Verzierung aber hat die frischgebackene 38-Jährige sicherlich NICHT mitgegessen.

Fehlt nur die Torte: So war für Victorias 38. dekoriert (Bild: Facebook)

Klingt alles in allem zwar nach Birthday. Aber nicht besonders happy. Nicht mal Beckhams Söhne Brooklyn (13), Romeo (9) und Cruz (6) hatten Lust aufs magere Festtagsfutter. Sie blieben dem Lunch fern — und tollten wahrscheinlich lieber zu Hause zwischen Ballons, Blumen und Birthday-Banner durch die Bude. Wenigstens da sah es nämlich ein bisschen nach echtem Geburtstag aus.

Verrückt: Was ist das Beckham-Phänomen?

Video: omg! TV - Kristen Stewarts Fashion-Flop