Das größte Lego-Modell der Welt

Yahoo! Nachrichten
Total Digital

Das größte Lego-Modell der Welt. (Alle Bilder: Lego)

Es gibt einen Unterschied zwischen einem Star-Wars-Fan und einem Star-Wars-Fanatiker. Dabei scheint es ziemlich sicher zu sein, dass die Leute bei Lego in die letztere Kategorie fallen. Sie bauten einen X-Wing-Fighter aus dem Star-Wars-Universum nach und schufen damit das größte Lego-Modell aller Zeiten – über 20 Tonnen schwer!

Touristen, die diese Woche den New Yorker Time Square besuchen, können dort den lebensgroßen X-Wing- Fighter bestaunen, der komplett aus Lego-Steinen gefertigt ist. Für den Bau wurden genau 5.335.200 Steine verwendet. Damit ist das Raumschiff das größte Lego-Modell der Welt und löst damit einen Roboter ab, der aus gut zwei Millionen Steinen gefertigt wurde.

Das Raumschiff, das als Werbung für ein entsprechendes neues Lego-Star-Wars-Set gedacht ist, hat eine Höhe von 3,25 Metern, ist 13,1 Meter lang und hat die gigantische Flügelspannweite von 13,44 Metern. 32 Menschen bauten daran insgesamt 17.336 Stunden, nach vier Monaten war es fertig gestellt. Auch das Gewicht des X-Wing Fighters ist enorm: Er bringt stolze 20.865 Kilogramm auf die Waage.

Gebaut wurde der Lego-Riese in der Tschechischen Republik und wurde dann in großen Teilstücken per Schiff in die USA gebracht. Am New Yorker Time Square soll der Star-Wars-Flieger nur einige Tage die Menschen beeindrucken, ehe er dann in den Lego Theme Park nach Kalifornien umzieht.

Lesen Sie auch: Die spektakulärsten Brücken der Welt

Beim Bau wurde großer Wert auf absolute Detailtreue gelegt. Auf dem Rücksitz gibt es eine vollständige R2-D2-Einheit. Außerdem soll das Raumschiff nicht wie ein Museumsstück behandelt werden. Kinder dürfen sich sogar ins Cockpit setzen, um sich fotografieren zu lassen. Und anders, als die Bausätze für zuhause, ist dieses Modell mit authentischem Sound für die glühenden Triebwerke und Pieptönen für R2 ausgestattet.