Lindsay Lohan beklaut

florianf
What the ...12. Dezember 2011

Diesen Hawaii-Trip wird Lindsay auf ewig in Erinnerung behalten: Sie musste um 10.000 Dollar ärmer nach Kalifornien zurückkehren. Der armen LiLo bleibt auch wirklich nichts erspart.

Lindsay Lohan
Lindsay Lohan

Die alte Reise-Regel "Besser keine Wertsachen im Auto lassen" wird Lindsay künftig beherzigen. Während sie in Laie/Hawaii Party machte, wartete ihr Portemonnaie draußen im Fahrzeug auf sie. Das wurde ihm offenbar so langweilig, dass es den Griff eines Diebs nutzte, um einen Ausflug zu machen. Dieser Spaß war dem Geldbeutel laut TMZ satte 10.000 Dollar wert - so viel Bargeld steckte drin und ward nicht mehr gesehen.

Anders die Börse selbst: Sie wurde wiedergefunden - samt Ausweis und Kreditkarten. Wenigstens dieser Ärger blieb Lindsay also erspart.

Enthüllt: Lindsays „Playboy"-Cover vorab veröffentlicht

Alec Baldwin fliegt aus Flieger

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen