Blutiger Streit: Männer prügeln aufeinander ein – dann fällt ein Schuss

Blutiger Streit in Hamburg: In der Nacht zu Sonntag sollen an der Fährstraße zwei größere Gruppen aneinandergeraten sein. Ein Mann wurde dabei am Kopf verletzt – auch ein Schuss soll abgefeuert worden sein.

Ein Zeuge meldete sich gegen 1.30 Uhr bei der Polizei...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo