Blutrot: „Supermond" sorgt weltweit für Staunen

Die Welt staunte Mittwochnacht über einen „Superblutmond". Der Erdtrabant erschien besonders groß am Himmel, an einigen Orten war eine totale Mondfinsternis zu beobachten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.