Bluttat in Hamburg: Nach Messerstich: eine Person lebensgefährlich verletzt

Blutige Auseinandersetzung in Lurup. Dort wurde am Montagnachmittag eine Person durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sperrte den Bereich ab. Die Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Bei Einbruch der Dunkelheit kam es an der Luruper Hauptstraße auf...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo