Brand in Krefelder Affenhaus laut Ministerium "immens" belastend für Retter

Der Einsatz beim Großbrand im Affenhaus des Krefelder Zoos mit mehr als 30 toten Tieren war nach einem Bericht des nordrhein-westfälischen Innenministeriums für die Rettungskräfte und die Mitarbeiter des Zoos emotional "immens" belastend. Nach wie vor würden einige Mitarbeiter von der Notfallseelsorge betreut, heißt es in einem schriftlichen Ministeriumsbericht für eine am Donnerstag in Düsseldorf stattfindende Sitzung des Landtagsinnenausschusses.