Bräute sind ganz verrückt nach den Brautkleidern von diesem Label

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.
Bride and groom walking on pavements
Ein Brautkleid von Asos ist während Corona besonders beliebt. (Bild: Getty Images)

Lockdowns, geschlossene Grenzen und Auflagen für Veranstaltungen – 2021 eine Hochzeit zu planen, ist alles andere als ein Kinderspiel. Aber auch, wenn du wegen zahlreichen COVID-Absagen ein kleineres Budget zur Verfügung hast als geplant, gibt es noch viele erschwingliche, von Designern inspirierte Kleider. Diese garantieren dir einen umwerfenden Look für deinen großen Tag, ohne das Budget zu sprengen. Besonders beliebt sind die Brautkleider von Asos.

Für weniger als 170 Euro sind Bräute von diesem ASOS Brautkleid hin und weg – und es ist nicht schwer zu erkennen, weshalb. Das fließend elegante Sophia Brautkleid hat feine Spitzenärmel und einen freien Rücken, damit du dich wie eine Bohème-Göttin fühlst. Die Spitze setzt sich am Herzausschnitt bis zum taillierten Bund fort, bevor darunter ein fließender plissierter Rock beginnt.

"Nur noch einmal": Der merkwürdige Hochzeitswunsch einer Braut

Bräute, die das Kleid gekauft haben, empfehlen es für den perfekten Sitz professionell ändern zu lassen. Eine Braut schrieb: „Ich habe das Kleid für unsere standesamtliche Trauung gekauft und liebe es! Es musste allerdings ein bisschen geändert werden, da das Oberteil etwas weit war.“

„Das Kleid ist einfach umwerfend. Ich bin groß und es passt mir tatsächlich von der Länge her und ist wirklich bequem“, schrieb eine andere Braut.

Auch das elfenbeinfarbene Ayla-Kleid ist sehr beliebt. Es kostet knappe 120 Euro und ist somit eines der besten Schnäppchen aus der ASOS Hochzeitskollektion.

Mit einem bestickten Body und einen plissierten Rock sieht es dem Kleid von Bindi Irwin sehr ähnlich, welches sie bei ihrer Hochzeit mit Chandler Powell im März letzten Jahres trug.

Und das bestickte und verzierte “A Star is Born”-Brautkleid für 190, anstatt 400 Euro ist perfekt für eine Hochzeit im Great Gatsby-Stil.

Während dem Lockdown im vergangenen Jahr verkaufte ASOS zu einem Zeitpunkt alle drei Minuten ein Brautkleid. Aber ASOS ist nicht der einzige Online-Händler, der günstige Brautkleider anbietet.

VIDEO: So reagiert ein Ehemann, als ein Hochzeitsfotograf seiner Braut zu nahe kommt