Brennender Frachter vor Sri Lanka nach 13 Tagen gelöscht

Mit Hilfe internationaler Experten ist der Brand auf einem Frachter vor Sri Lanka nach 13 Tagen gelöscht worden. Die "MV X-Press Pearl" hatte 25 Tonnen giftige Salpetersäure und große Mengen Plastik-Granulat an Bord. Ein Teil der Ladung wurde an die Strände des Inselstaats im Indischen Ozean gespült.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.