Britische Labour-Partei startet Online-Parteitag

·Lesedauer: 1 Min.
Labour-Chef Keir Starmer

Die britische Labour-Partei startet am Samstag (11.00 Uhr MESZ) ihren jährlichen Parteitag. Wegen der Corona-Pandemie wird die gesamte viertägige Konferenz online abgehalten. Der erste Veranstaltungstag richtet sich zunächst ausschließlich an die weibliche Mitglieder der Sozialdemokraten. Ab Sonntag sollen dann die gesamte Partei und die Gewerkschaften für Debatten, Workshops und Ausstellungen digital zusammenkommen.

Die Oppositionspartei und ihr Chef Keir Starmer hatten zuletzt heftige Kritik an der Haltung von Premierminister Boris Johnson in den Verhandlungen mit der EU über die künftigen Beziehung geäußert. Starmers Auftritt beim Parteitag ist für Dienstag geplant. Ebenfalls auf der Agenda stehen dann Ansprachen internationaler Gäste, darunter Neuseelands Regierungschefin Jacinda Ardern und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).

pe/cp

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.