Britischer Prinz William und Frau Kate besuchen Paris

Der britische Prinz William und seine Frau Kate werden ab Freitag in Paris erwartet. Geplant ist unter anderem ein Treffen mit dem französischen Staatspräsidenten François Hollande

Der britische Prinz William und seine Frau Kate werden ab Freitag zu einem zweitägigen Besuch in Paris erwartet. Geplant ist unter anderem ein Treffen mit dem französischen Staatspräsidenten François Hollande (16.30 Uhr). Das Paar will zudem eine Nachbarschaftsinitiative für eine engere Zusammenarbeit zwischen Großbritannien und Frankreich ins Leben rufen.

Erst am Donnerstag hatte Königin Elizabeth II. das Brexit-Gesetz unterzeichnet, mit dem die Regierung den Austritt des Landes aus der Europäischen Union beantragen kann. Am Samstag nehmen William und Kate im Stade de France an einem Rugby-Match zwischen Frankreich und Wales teil. Der Besuch erfolgt fast 20 Jahre nach dem Tod von Williams Mutter Diana in Paris. Sie war am 31. August 1997 bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen