Britisches Unterhaus stimmt für Neuwahlen

Das britische Unterhaus hat mit großer Mehrheit für Neuwahlen im Juni gestimmt. Premierministerin May hatte die Neuwahlen ausgerufen, um gestärkt in die Brexit-Verhandlungen gehen zu können. In Umfragen liegen die regierenden Konservativen klar vorne.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen