Britney Spears: Arbeit an 'Hold Me Closer'-Duett mit Sir Elton John

Sir Elton John credit:Bang Showbiz
Sir Elton John credit:Bang Showbiz

Britney Spears soll für ihr bevorstehendes Duett 'Hold Me Closer' eine neue Strophe zu Sir Elton Johns Hit 'Tiny Dancer' aufgenommen haben.

Die Pop-Ikone hat sich im letzten Monat heimlich mit der 75-jährigen Musiklegende und dem Musikproduzenten Andrew Watt in einem Aufnahmestudio in Beverly Hills getroffen, um an der neuen Version von Eltons Klassiker aus dem Jahr 1971 zu arbeiten, die Britneys erste Single seit sechs Jahren sein wird.

Und neben 'Tiny Dancer' enthält der Track auch Teile von Eltons Track 'The One' von 1992 und andere Melodien seiner Hits. 'Hold Me Closer', das voraussichtlich vor Ende August veröffentlicht werden wird, folgt Elton und Dua Lipas großem Hit 'Cold Heart', der ein Mashup aus den Liedern 'Rocket Man', 'Sacrifice', 'Kiss The Bride' und 'Where’s The Shoorah?' ist. Ein Insider erklärte gegenüber der 'Bizarre'-Kolumne der 'The Sun'-Zeitung: "Elton hat im Laufe der Jahre unzähligen Künstlern geholfen, sowohl öffentlich als auch privat und war sich Britneys Kampf, ihrer Vormundschaft zu entkommen, sehr bewusst. Sie kennen sich seit Jahren und Elton hat Brit persönlich zu einigen seiner berühmten Oscar-Partys eingeladen. Er will wirklich das Beste für sie und sie zusammen auf einem Lied zu hören, ist unglaublich." Britney, deren 13-jährige Vormundschaft im November 2021 endgültig zu Ende war, hatte vor kurzem angedeutet, dass sie darüber nachdenkt, wieder neue Musik zu veröffentlichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.