Werbung

Bruce Springsteen geht 2024 auf Tour: Nur ein Konzert in Deutschland

Ist wieder fit und auf Tour: Bruce Springsteen (Bild: imago images/UPI Photo)
Ist wieder fit und auf Tour: Bruce Springsteen (Bild: imago images/UPI Photo)

Jubel in der niedersächsischen Landeshauptstadt: Zu seinem einzigen Deutschland-Konzert tritt Rock-Superstar Bruce Springsteen (74) kommenden Sommer in Hannover auf. Wie er via Instagram bekannt gab, rockt der "Boss" mit seiner E Street Band nach überstandenen gesundheitlichen Problemen am 5. Juli 2024 die Heinz von Heiden Arena. Angestammte Konzert-Großstädte wie Berlin oder Köln gehen damit auch 2024 leer aus. Der Gig in Hannover ist Teil einer Stadion-Tournee mit 22 Konzerten in ganz Europa mit dem Auftakt am 5. Mai 2024 im walisischen Cardiff.

Anknüpfung an 2023-Tour

Wenn Springsteen mit seiner Kult-Band ab kommenden Mai nach Europa zurückkehrt, will er an seine überaus erfolgreiche, diesjährige Tournee anknüpfen. Die führte ihn im Juni und Juli unter anderem nach Düsseldorf, Hamburg und München. Insgesamt 1,6 Millionen Fans bewies der "Boss" dabei wieder einmal, dass er es immer noch drauf hat. Wie kaum ein Zweiter steht der 74-Jährige trotz all seiner Erfolge seit den 80er-Jahren bei seinen Fans für Werte wie Bodenständigkeit und Authentizität.

Wie fit ist der "Boss"?

Umso mehr sorgt sich seine weltweite Fangemeinde seit September um ihren Helden. Anfang September gab der Kult-Rocker bekannt, dass er auf ärztliches Anraten alle Konzerttermine in den USA bis Ende des Jahres absagen muss. Der Grund: Bei Springsteen seien Symptome eines Magengeschwürs festgestellt worden, die der Behandlung bedürfen. Vor vier Wochen gab Springsteen allerdings per Instagram Entwarnung. Seine Botschaft: Ich befinde mich auf dem Weg der vollständigen Genesung. Den Konzerten im kommenden Jahr steht demnach nichts im Wege. Springsteen-Fans in Deutschland und Europa dürfen sich also wieder auf Live-Auftritte ihres "Boss" freuen. Der Vorverkauf für die Tour-Termine startet am 8. November.