Bruchlandung in São Paulo: Klein-Jet stoppt kurz vor Stadtautobahn

Bild: AFPBei einer Bruchlandung am Stadtflughafen von São Paulo ist ein Kleinflugzeug mit drei Insassen nur wenige Meter vor einer zehnspurigen Straße zum Stehen gekommen. Die Maschine von Typ «Cessna Citation Cj3» schoss am Sonntagnachmittag (Ortszeit) über die Landebahn am Airport Congonhas hinaus. Dann setzte der Jet zwei Mal hart auf dem Rasen auf und wurde erst an einem abschüssigen Hang am Abgrenzzaun unmittelbar vor der stark befahrenen Avenida dos Bandeirantes gestoppt, wie die am Montag veröffentlichte Videoaufnahme einer Sicherheitskamera zeigten. Die Unfallursachse ist noch unklar.

Der 66-jährige Pilot erlitt ein Schleudertrauma und Verletzungen am Brustkorb und liegt im Krankenhaus. Die beiden anderen Insassen wurden leicht verletzt. Die Maschine kam aus Florianópolis im südlichen Bundesstaat Santa Catarina. Der Flughafen und die angrenzenden Stadtautobahn wurden zweitweise komplett gesperrt. An dem Flughafen kam es 2007 zu einem der schwersten Flugzeugunglücke Brasiliens, als eine TAM TAMneue Suche mit diesem Objektverfeinern nach diesem ObjektVerfügbare Bedeutungen: TAM -Inlandsmaschine nach der Landung über die Landebahn hinausschoss, in ein Frachtgebäude raste und insgesamt 199 Menschen mit in den Tod riss.

dpa

Sehen Sie auch:

Baden in Gold

Quizaction