Brutale Kopf-Attacke: Aus dem Nichts: Hammer-Mann schlägt Radfahrer nieder

Der verletzte 59-Jährige flüchtete mit letzter Kraft – und alarmierte die Polizei.

Hinterhältige Attacke in Bergedorf: Ein Fahrradfahrer wurde am Curslacker Neuer Deich brutal attackiert. Ein 31-Jähriger schlug dem 59-jährigen Opfer am Freitagmorgen unvermittelt mit einem Hammer auf den Kopf. Der verletzte Radfahrer flüchtete mit letzter Kraft – und alarmierte die Polizei.

Hammer-Wahnsinn in Bergedorf! Ein 59 Jahre alter...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen